Donnerstag, 26. November 2015

Stirnband im Brombeermuster


Hallo meine lieben,
 lange hab ich bereits nichts mehr hier geschrieben. Leider hat mich die MagenDarm Grippe erwischt. :(



Langsam wird es kälter und ich hab mir selber ein Stirnband entworfen. Das Muster nennt sich Brombeermuster. Es ist auch bereits im Internet als Dornröschenmuster bekannt.

Gerne würde ich euch super schöne Stirnband nicht vorenthalten. :)


Ihr benötigt ein oder zwei Wollknäul Alta Moda Alpaca von der Firma Lana Grossa in eurer gewünschten Farbe. 
Mützenfleece oder eine Fleecedecke
Rundstricknadel in Größe 5,5

Ihr schlagt 32 Maschen + 2 Rand Maschen an.
  1. Reihe (Hin Reihe): 1 RM, alles linke Maschen stricken, 1 RM
  2. Reihe 1 RM ,* [1M re, 1M li, 1M re] in die nächste Masche stricken, 3 M links zusammenstricken,   ab * fortlaufend wiederholen bis Reihen Ende, 1 RM.
  3. Reihe 1 RM , alles linke Maschen.
  4. Reihe 1 RM *3 M links zusammen stricken, [1M re, 1M li, 1M re] in die nächste Masche stricken, ab * fortlaufend wiederholen bis Reihen Ende, 1 RM.
1-4. Reihe solange wiederholen bis der gewünschte Umfang erreicht ist.

 Ist der gwünschte Umfang erreicht, kettet ihr die Maschen ab.


Jetzt schlagt ihr die beiden senkrechten Kanten ca. 3 cm um und vernäht sie mit einem dünnen grauen Nähfaden. 
Danach legt ihr in der neuen Breite ein Mützen fleece oder schneidet eine Fleecedecke in die richtige Breite. Achtet bitte darauf das der Fleece von vorne nicht zu sehen ist. Ich messe die Breite des Stirnbandes und rechne pro Seite immer ca. 0,5 cm ab.  Das fertige Fleece vernäht ihr dann auf die umgeklappten Kanten. Danach vernäht ihr mit einem Wollfaden die Anschlags und Abkettkante miteinander.

Voilà da ist euer neues Stirnband. Hält warm und sieht für die kommenden Wintertage richtig toll aus.

Anbei hier die Strickschrift wer das Muster auf ein anderes Stück übernehmen möchte. 
Viel Spass mit dem Muster oder dem Stirnband. 
Lieben Gruß
Kati

Kommentare:

  1. Hallo Kati, ich verfolge ;-) dich schon lange bei FB, jetzt sehe ich erst, dass deine Seite auch bei Blogger ist. Ich bin auch bei Blogger... ;-) Leider funktioniert bei mir grad deine Leserliste hier grad nicht, wollte mich gleich auch hier eintragen .. hmmmm
    Danke, für deine tolle Anltg.!
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manja, da ich gerade mein Blog versuche umzugestalten kann es vorkommen, dass die Follower Funktion zeitweise weg ist. Schön dass du mich schon in Facebook gefunden hast. Dort erhälst du meistens Zeitgleich alle Infos und Anleitungen von mir. Wünsche dir einen schönen Tag. Lg Kati

    AntwortenLöschen